dichtesdach DDM Frank Henrichs

Breitländer Bedachungs GmbH

Team dichtesdach

Ein Traditionsunternehmen in Dortmund !


Vor über 60 Jahren, am 1.4.1949 wurde der Betrieb von Dachdeckermeister Walter Breitländer gegründet.  

In zweiter Generation wurde das Familienunternehmen von Dachdecker- und Klempnermeister Hans Jürgen Breitländer weiter geleitet.

Die Firma hatte sich bereits als Spezialist für Dacharbeiten einen Namen gemacht und wurde nun durch die zusätzlich erlernten Kenntnisse im Bereich Schieferverarbeitung (2 Gesellenjahre in einem Unternehmen im Sauerland ) von Hans Jürgen Breitländer, über Dortmunds Grenzen hinaus, zum bekannten Spezialbetrieb für kunstvolle Schieferfassaden.  

Ab dem 23.03.1992 bekam Herr Breitländer und sein Team durch den Gas- u. Wasserinstallateur und Dachdeckermeister Frank Henrichs Unterstützung. Seit dem 04.08.1995 waren sowohl Herr Breitländer als auch Herr Henrichs Geschäftsführer und Inhaber des Unternehmens. Seit Juni 2008 hat sich der Betrieb weitere fachliche Qualität, durch Beschäftigung des Zimmermeisters Martin Weber, gesichert.

Nach dem der Seniorchef Hans Jürgen Breitländer im Oktober 2010 verstarb ist Frank Henrichs in dritter Generation alleiniger Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens.

Das Unternehmen bildet aus und das Team unserer Dachdecker-Firma besteht aus 12 erfahrenen Mitarbeitern und jungen Gesellen. Durch diese tolle Mischung können wir auf bewährte, ausgereifte Arbeitsweisen zurückgreifen und gleichzeitig durch kontinuierliche Fortbildungen neue, innovative Techniken anwenden. Die betriebliche Ausstattung wie Maschinen, Autos und Kran werden nach Bedarf erneuert bzw. gewartet um auch hier auf gutem Niveau Arbeiten zu können. Auch beim Materialeinkauf legt man im Betrieb Wert auf Qualität und nicht immer auf den günstigsten Anbieter. Die Mitarbeiter werden bei Bedarf zu weiterbildenden Schulungen abgestellt. Bei der Ausbildung ist die Firma auch insoweit erfolgreich das in den letzten fünfzehn Jahren fast alle Azubis ihre Prüfung bestanden haben und zu 80 % die Prüfungsergebnisse überdurchschnittlich gut sind. Vier Prüflinge waren sogar Jahrgangsbeste.

Die Ehefrau von Frank Henrichs Frau Kirstin Henrichs ist im Unternehmen für alle Arbeiten rund um das Büro zuständig.  

Auch in Zukunft baut das Unternehmen auf Qualität und neue Marktchancen wie alternative Energievorkommen, z.B. der Solartechnik oder Zimmerarbeiten, um auch weiterhin im Wettbewerb bestehen zu können

Zu unserem Team gehört auch ein versierter Zimmermeister, so das unser Fachwissen weit gefächert ist.

Sauberkeit und Qualität ist uns ein Anliegen.

 

Kirstin Henrichs ( die Chefin )

 

 

 

Frank Henrichs Dachdeckermeister ( der Chef )